Seebach
Suppe2

Suppen für Syrien in Seebach

Am 5. März fand der letzte Suppenabend zugunsten notleidender syrischer Kinder und Jugendlicher im Familienzentrum statt.
Zum Abschluss gab es eine Zucchini-Basilikum Suppe. Dieses Rezept haben wir, wie andere auch, dem Kochbuch «Suppen für Syrien» entnommen. Die Suppenabende waren gut besucht und fanden in fröhlicher Gemeinschaft statt. Auch der Erlös hat unsere Erwartungen übertroffen. Wir konnten in diesen Tagen die stattliche Summe von Fr. 1600.- an den Verein SCHAMS überweisen.
Wir danken allen Quartierbewohnerinnen und Quartierbewohnern, die unserer Einladung gefolgt sind und das Projekt mit Ihrem Beitrag unterstützt haben. Die Lage in Syrien wird täglich schlimmer, eine Aussicht auf Besserung in naher Zukunft besteht nicht. Hilfe, um zumindest kleine Erleichterungen zu schaffen, ist nötiger denn je.
Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter www.schams.org.

Herzlich grüssen Ruth Westermann und Ruth Müller